SpendenTickets

Besuchen Sie TIERART

Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. der Corona-Pandemie und als Vorsichtsmaßnahme zur Sicherheit unserer MitarbeiterInnen und Tiere finden bis auf Weiteres keine Führungen durch die TIERART Wildtierstation und den Bunker statt.

 
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis in diesen unsicheren Zeiten. 

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei TIERART begrüßen zu dürfen. Bitte folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Ihr TIERART-Team

Häufig gestellte Fragen

Kann ich TIERART auch ohne Führung besichtigen?

Nein, unsere Wildtierstation kann nur im Rahmen einer Führung durch unsere Tierpfleger besucht werden.

Muss ich mich zu den regulären Führungen an Wochenenden und Feiertagen vorab anmelden?

Für die Teilnahme ist vorab die Buchung eines Tickets über unseren Online-Ticketshop erforderlich. 

Wie komme ich an ein Eintrittsticket, wenn ich keine Möglichkeit für die online Buchung habe?

Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall per Telefon oder Mail. Beachten Sie jedoch, dass unser Büro am Wochenende nicht besetzt ist und planen Sie Ihren Besuch rechtzeitig im Voraus.

Können Eintrittstickets auch vor Ort an der Kasse gekauft werden?

Die Teilnehmerzahl ist entsprechend der gültigen Corona-Regelungen limitiert. Ist die Führung ausgebucht, können keine weiteren Tickets vor Ort erworben werden. 

Ist die Führung durch die Bunkerausstellung auch für Kinder geeignet?

Wir empfehlen den Besuch der Ausstellung ab 12 Jahren, jedoch können Eltern ihre Kinder am Besten einschätzen und entscheiden, ob ein Besuch interssant wäre. Wir bitten jedoch zu beachten, dass die Ausstellung vom Thema "Tiere im Krieg" handelt und entsprechende Bilder und Exponate zu sehen sind. Zudem sind Besucher zwischendurch angehalten, Informationen auf Schautafeln selbst zu lesen.

Gibt es die Möglichkeit, Getränke und Speisen vor Ort zu erwerben?

Am TIERART Bistro "Futterstelle" gibt es kalte und warme Getränke, sowie kleine Snacks und Eis. 

Darf man die Tiere füttern und streicheln?

Bei TIERART gilt zum Wohl unserer Tiere ein striktes Fütterungsverbot. Bis auf Schafe und Ziegen dürfen die Tiere aus Sicherheitsgründen nicht gestreichelt werden. 

Dürfen Hunde mitgebracht werden?

Aus Rücksicht auf unsere Wildtiere und frei laufenden Schafe dürfen Hunde nicht mitgebracht werden.

Ist das Gelände barrierefrei?

Unser Gelände ist leider nicht barrierefrei. Die Wege sind befestigt, enthalten jedoch Steigungen. Während der Bunkerführung muss eine Treppe überwunden werden. 

Porthos und Jackson in der TIERART Wildtierstation

Öffnungszeiten

Tiger, Waschbären & Co. freuen sich auf Ihren Besuch!

Mehr
Schafe in der TIERART Wildtierstation

Eintrittspreise

Begeben Sie sich mit unseren Tierpflegern auf einen Rundgang über die Wildtierstation und lernen Sie unsere Tiere und ihre individuellen Geschichten kennen! 

Mehr
Schaf Lulu in der TIERART Wildtierstation

Anreise

Die TIERART Wildtierstation von VIER PFOTEN liegt in Rheinland-Pfalz im Südwesten Deutschlands, 15 km entfernt von der Stadt Pirmasens

Mehr
Tiger in TIERART

Events & Ausstellungen

Aktionen auf einen Blick 

Mehr
Waschbär in der TIERART Wildtierstation

Besucherordnung

Zum Wohl unserer Tiere und zu Ihrer eigenen Sicherheit 

Mehr
Fuchs in TIERART

Kontakt

Haben Sie eine Frage an uns?

Mehr

Suche