SpendenTickets
Porthos und Jackson in der TIERART Wildtierstation

Öffnungszeiten

Tiger, Waschbären & Co. freuen sich auf Ihren Besuch!

29.1.2020

Hinweise zu Corona

Unsere TIERART Wildtierstation darf nach der aktuellen Corona-Verordnung von Rheinland-Pfalz wieder Besucherführungen anbieten. Dies gilt jedoch nur, wenn die Inzidenz-Werte weiterhin niedrig bleiben. Da die Entwicklung der Infektionszahlen nicht vorhersehbar ist, müssen wir uns kurzfristige Änderungen vorbehalten. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Ihr TIERART-Team

Besucherführungen jeden Samstag, Sonntag und an Feiertagen

 

Die TIERART Wildtierstation von VIER PFOTEN ist kein Zoo oder Tierpark. Viele unserer Tiere sind lediglich zur Aufzucht oder medizinischen Versorgung bei uns und sollen so bald wie möglich wieder ausgewildert werden. Aus Rücksicht auf diese Wildtiere kann unsere Auffangstation nur zu bestimmten Zeiten und im Rahmen einer Führung durch unser fachkundiges Personal besichtigt werden.

TIERART öffnet seine Tore  jeden Samstag, Sonntag und Feiertag für Sie. 

Sie haben folgende Möglichkeiten: 

April - November: 
10 Uhr:Führung durch die Ausstellung "Tiere im Krieg" in unseren unterirdischen Bunkeranlagen (Altersempfehlung: ab 12 Jahren) mit anschließender Führung zu den Tieren; Gesamtdauer ca. 4 Stunden
12 Uhr:Führung zu den Tieren (ohne Besichtigung der Bunkerausstellung, Dauer ca. 2 Stunden)

 

Dezember - März: 
10 Uhr:Führung durch die Ausstellung "Tiere im Krieg" in unseren unterirdischen Bunkeranlagen (Altersempfehlung: ab 12 Jahren), Dauer ca. 1,5 Stunden

 

Für die Teilnahme ist die Buchung eines Online-Tickets erforderlich. Nähere Informationen zu unseren verschiedenen Angeboten finden Sie in unserem Ticketshop.

Füchse in der TIERART Wildtierstation

Eintrittspreise & Führungen

Hier

Suche