SpendenTickets
Silberfuchs Mika bei TIERART

Silberfüchse Mala und Skadi

Gerettet aus einer polnischen Pelzfarm

7.7.2023

Die weiße Füchsin Mala und die schwarze Füchsin Skadi wurden in einer polnischen Pelzfarm geboren. In winzigen Gitterkäfigen fristeten sie, wie Millionen von Pelztieren weltweit, ein elendes Dasein und warteten darauf, getötet und zu Modeaccessoires verarbeitet zu werden.

Zum Glück wurden die beiden durch ihre Rettung in letzter Minute vor diesem schlimmen Schicksal bewahrt. Im November 2022 bezogen die etwa einjährigen Silberfüchsinnen bei TIERART ein großes Freigehege. Hier durften sie erstmals erfahren, wie sich Naturboden unter den Pfoten anfühlt und wie viel Freude es macht, in der Erde zu buddeln. 

Mala und Skadi waren von Anfang an sehr neugierig und lieben es, jeden Tag aufs Neue etwas spannendes zu entdecken - ganz egal, ob es sich um einen Pappkarton, Hundespielzeug, Bälle oder das Kamerastativ eines Filmteams handelt. Die beiden sind sehr verspielt und genießen das Leben in Sicherheit in vollen Zügen.

Silberfüchsin Skadi bei ihrer Ankunft im November 2022

Silberfüchsin Skadi am Tag ihrer Ankunft bei TIERART

Silberfüchsin Mala bei TIERART

Silberfüchsin Mala im November 2022

Neuer Spielkamerad für Mala und Skadi

Seit Frühjahr 2023 ergänzt der junge Polarfuchsrüde Wukk die "Pelzfuchs-WG" und bringt ordentlich Leben ins Gehege. Der kleine Wirbelwind ist nicht nur verspielt, sondern auch ziemlich mutig und frech. Nicht selten wird er von den beiden Damen freundlich, aber bestimmt in seine Schranken gewiesen. Das Trio kann oft beim ausgelassenen Toben beobachtet werden und wir freuen uns, dass die drei sich so gut verstehen.

Polarfuchs Wukk bei TIERART

Polarfuchs Wukk bei TIERART

Fakten über Mala und Skadi

  • Wir kommen aus: einer polnischen Pelzfarm
  • Am liebsten fressen wir: Mäuse und Rindfleisch
  • Wir sind: neugierig und verspielt und fast immer im Doppelpack anzutreffen
  • Das sagen die Tierpfleger über uns: Obwohl Mala und Skadi vor ihrem Einzug bei TIERART nur negative Erfahrungen mit Menschen gemacht haben, haben sie sehr schnell Vertrauen zu uns gefasst und sich wunderbar eingelebt. es ist eine Freude, sie so ausgelassen und fröhlich zu sehen.
Junge Marderhunde in einer Pelzfarm

PELZ ist out!


Die Wahrheit über die Pelzindustrie und Tipps, was Sie tun können

Mehr erfahren

Suche