Liebe Tierfreunde,

wir begrüßen Sie auf unserer Homepage!

Tiger, Waschbären und Co. freuen sich auf Ihren Besuch in der Tier- und Artenschutzstation TierArt e.V. in Maßweiler.


Jeden Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen beginnend ab Karfreitag bis 30. November eines Jahres -
bieten wir Führungen über die Station an. Die Führung beginnt um 11.00 Uhr - Treffpunkt ist am Eingangstor.
Hier befinden sich auch die Parkmöglichkeiten. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Der Aufenthalt incl. Führung kostet 1,50 Euro für Kinder und 4,50 Euro für Erwachsene.
Die Lehrreiche Führung dauert ca. 1 1/2 Stunden.

Außerhalb der genannten Zeiten sind Gruppenführungen oder Führungen für Kindergärten und Schulkinder nach Vereinbarung möglich.
Diese bitten wir vorher abzustimmen unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aufgrund freilaufender Tiere auf dem Gelände ist das Mitbringen von Hunden leider nicht gestattet.


Für Kindergärten und Schulklassen bieten wir auch außerhalb der Öffnungszeiten Führungen an.

Diesbezügliche Anfragen bitte ausschließlich per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Anfahrtsbeschreibung

Auffangstation

Mit Unterstützung des Tierschutz-Beirates wird im Landkreis Südwestpfalz eine TIER- und

ARTenschutzstation aufgebaut, die auch großen Säugetieren Aufnahme bieten kann.

Wir wollen Unterbringungsmöglichkeiten schaffen für

--> verwaiste und verletzte einheimische Wildtiere
--> beschlagnahmte und tierschutzwidrig gehaltene exotische Wildtiere, die bis zu ihrer

Weitervermittlung an geeignete Dauerplätze hier artgerecht untergebracht werden können.

Die Auffangstation entsteht auf diesem großzügigen Gelände - eine Konversionsfläche von

14 ha zwischen Thaleischweiler-Fröschen und Maßweiler gelegen. Hier entstehen

großzügige naturnahe Gehege, um vielen Tieren bis zu ihrer Weitervermittlung

oder Auswilderung ein möglichst artgerechts Leben zu ermöglichen.

halle

 
So sah die frühere LKW HALLE aus, bevor sie in 2015 zur Großkatzenanlage umgebaut wurde. LKW HALLE nach dem Umbau.

schafhalle05

Schafeim_vorher

Unsere 250 qm große Schafhalle wurde im Sommer 2005 komplett renoviert. Dank einer großzügigen Spende der Firma CAPAROL (Grundierung, Fassaden- und Lackfarben) konnte die Halle neu gestrichen werden. Schafhalle vor der Renovierung.


 

station-6

Streuobstwiese

Werkstatt und Bürogebäude wurden ebenfalls renoviert. Streuobstwiese

 

werkstatt

station-1

Die alte Werkstatt soll zur Futterküche umfunktioniert werden. Dieses leerstehende Gebäude soll künftig als Innengehege für Bären dienen.
 kaserne

 

Dieses Gebäude ist 3000 qm groß und kann für Ausstellungen und Schulungen genutzt werden. Fenster und Installationen sind beschädigt, die Bausubstanz ist jedoch noch gut.  
 
Unser Naturdenkmal